icon-arrow-down icon icon-arrow-fill-down icon icon-arrow-next icon icon-arrow-prev icon icon-tag-close icon
ZURÜCK ZU DEN ERGEBNISSEN

Die erste Musikband

Bewerten Sie diese Aktivität

Bewegen Sie Ihren Mauszeiger über die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben

Fördert diese Bereiche in der Entwicklung Ihres Kindes

  • Feinmotorik
  • Zuhören & Kommunikation
  • Neugier & Entdecken

Ihr Baby erfreut sich an jedem neuen Geräusch. Besonderen Spaß bereitet es ihm, selbst Geräusche zu machen. Hier kommt eine Möglichkeit, wie es seine erste Musikband gründen kann! Und es spielt dabei alle Instrumente selbst!

Ablauf

  • Suchen Sie verschiedene Geräusche machende Utensilien aus der Küche zusammen und legen sie sie auf den Fußboden.
  • Setzen Sie Ihr Baby auf den Fußboden und lassen Sie es die Gegenstände untersuchen.
  • Zeigen Sie ihm, wie man damit verschiedene Geräusche machen kann—trommeln, klopfen, schlagen, schütteln, rasseln, rollen.
  • Wenn Ihr Baby damit etwas Spaß gehabt hat, können Sie Musik anstellen und ihm zeigen, wie man einen Rhythmus hält.

Materialien

  • Gegenstände aus der Küche, die Geräusche machen: Backformen aus Aluminium, Töpfe, Kuchenblech, Plastikschalen, Holzlöffel, Bürsten, Schneebesen, leere Dosen, Milchpackungen, Löffel, Plastiktassen, Krüge
  • Küchenfußboden

Sicherheitstipps

Vergewissern Sie sich, dass die Küchengeräte babysicher sind und keine scharfen Kanten oder Ecken haben.